Dieses Angebot richtet sich an Sie ...     wenn Sie eine qualifizierte Begleitung und Unterstützung bei der      Klärung von Problemen, Konflikten oder aktuellen Krisensituationen     in Ihrer Partnerschaft wünschen.     wenn Sie lernen möchten, Auseinandersetzungen und     Meinungsverschiedenheiten auf bereichernde Weise zu lösen, statt in     einem Waffenstillstand oder einer scheinbar friedlichen Koexistenz     nebeneinander her zu leben.     wenn Sie lernen möchten, in der Nähe zu Ihrem Partner Sie selbst     zu bleiben, anstatt sich anzupassen und damit als eigenständige     Persönlichkeit zu verschwinden.     wenn Sie Ihre Bedürfnisse aber auch Ihre Grenzen bewusster     wahrnehmen und klarer ausdrücken können möchten.     wenn Sie das Bedürfnis nach Nähe und das Bedürfnis nach     Eigenständigkeit für sich als Widerspruch erleben und diesen      auflösen möchten.     wenn Sie Ihre verloren gegangene sexuelle Leidenschaft     wiederfinden und beleben wollen.     wenn Sie lernen wollen, genauer zu unterscheiden zwischen     Brauchen und Lieben.     wenn Sie in Ihrer Familie eine gesunde Balance zwischen den     Bedürfnissen Ihrer eigenen Person, Ihrer Partnerschaft     und Ihrer Rolle als Vater/Mutter finden möchten.     wenn Sie sich aus den inneren Verstrickungen Ihrer Vergangenheit     (früheren Beziehungen oder Ihrer Kindheit) lösen möchten,     um freier und offener für Ihre heutige Partnerschaft zu sein.      aber auch, wenn Sie eine Entscheidungshilfe brauchen, ob Sie sich     trennen oder einen Neubeginn möchten. Einige Grundannahmen über Partnerschaft und Paartherapie Ein wesentlicher Aspekt der Paartherapie besteht darin, den eigenen Beitrag am Verlauf der Partnerschaft zu erkennen und damit aktive Gestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln. In einer Partnerschaft suchen wir im Partner eine Ergänzung unseres Wesens. Eine Partnerschaft fordert uns damit heraus, uns durch den anderen weiterzuentwickeln. Konflikte und Krisen in einer Partnerschaft sind ein wesentlicher Wachstumsmotor - sowohl für die Partnerschaft selbst als auch für jeden einzelnen. Eine Beziehung setzt Eigenverantwortung voraus, um sie aktiv mitgestalten zu können. Die wesentlichen Grundhaltungen für eine erfüllte Beziehung sind Ehrlichkeit, Mitgefühl und Achtsamkeit. Alles, was in einer Beziehung passiert, ist Ergebnis eines gemeinsamen Zusammenwirkens, dessen wir uns oft nicht bewusst sind.
Paartherapie
Copyright © 2018 Jakob Fuhrmann - Letzte Aktualisierung: 24.05.2018
Zum Seitenanfang Weiter zu “Sonstige Angebote”
Jakob Fuhrmann